Zahlreiche Teilnehmer bei der Sommerchallenge

 

Ursprünglich hatten wir uns den diesjährigen Basketballsommer etwas anders vorgestellt. Doch aufgrund der Covid19-Pandemie mussten wir unseren diesjährigen Veranstaltungskalender stark einschränken.

 

Dennoch haben wir uns entschieden, im Rahmen von  "RespectMyCityMyPlace" des Stadtjugendausschuss Karlsruhe mit einem neuen Event-Format teilzunehmen. Wir komplettierten dabei das Angebotstrio, das noch aus Skatesession und Musikbühne bestand.

 

Nach Turnieren und Camps ist die Sommerchallenge ein neues Event, um zu zeigen, was man basketballtechnisch auf dem Kasten hat. Mit unserem Basketball-Hindernislauf bauten wir sechs Stationen (Dribbeln, Passen, Werfen, Rebound, Korbleger) auf dem Freiplatz im Otto-Dullenkopf-Park auf.

 

Ziel der Sommerchallenge war es, diesen Hindernislauf so schnell wie möglich fehlerfrei zu absolvieren und eine neue Bestzeit aufzustellen. Die Sommerchallenge weckte schnell den Wettbewerbsgeist der Teilnehmer, sodass in den 90 Minuten insgesamt 70 Versuche durchgeführt wurden. 

 

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer, die mit uns den Nachmittag verbracht haben!