ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 5v5

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

 

Anmeldung / Zahlungsmodalitäten:

Die Teilnahmegebühr für einen Startplatz beträgt beim Winterzocken 5v5 2019 pro Spieler 10,00 €. Dieser Betrag (und alle weiteren unten genannten Beträge) ist (sind) lt. §4 Nr. 23 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

 

Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Anmeldeformular. Dieses ist von einem Mannschaftsverantwortlichen auszufüllen. Nach Eingang der Online-Anmeldung erhält der Mannschaftsverantwortliche eine Eingangsbestätigung an die in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. Die Teilnahmegebühr ist binnen 7 Tagen nach Anmeldung zu überweisen. Nach Eingang der Zahlung erhält der Mannschaftsverantwortliche eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte innerhalb dieser Frist kein Zahlungseingang zu verzeichnen sein, kann Karlsruhe Classic die Teilnahme der Mannschaft nicht mehr garantieren, da die Startplätze nach Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben werden.

 

Stornierung:

Tritt die Mannschaft später als 3 Tage vor Turnierbeginn zurück, so ist keine Erstattung der Teilnahmegebühr möglich. Sofern ein angemeldeter Spieler krankheitsbedingt nicht am Turnier teilnehmen kann, ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Danach erfolgt eine Erstattung der geleisteten Zahlung abzüglich 5,00 € Bearbeitungsgebühr (pro Spieler).

Bei einer Stornierung bis zu 7 Tage vor Turnierbeginn wird die geleistete Zahlung abzüglich 5,00 € Bearbeitungsgebühr (pro Spieler) zurückerstattet.

Eine Anmeldung kann bis zum 15. Dezember 2019 bis zu 2 Tage nach Eingang der Eingangsbestätigung kostenfrei storniert werden, sofern noch keine Zahlung getätigt wurde.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Für die Teilnahme am Karlsruhe Classic Winterzocken 5v5 2019 sind alle Jugendlichen und Erwachsene ab 17 Jahren berechtigt.

 

Auftretende Verletzungen oder Erkrankungen sind durch die eigene Krankenversicherung abgedeckt!

 

 

Grundsatzregeln:

Im Interesse eines reibungslosen Ablaufs ist den Anordnungen der Turnierleitung Folge zu leisten. Die Mitnahme von Alkohol, Drogen oder Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Turnierausschluss.

 

Turnier-Ausschluss:

Bei grob unsportlichem und unsozialem Verhalten kann ein Teilnehmer vom Turnier ausgeschlossen werden. Dazu gehören u.a. Gewaltanwendung gegen andere Teilnehmer, andauerndes Stören, wiederholtes, undiszipliniertes Verhalten oder mutwilliges Zerstören von Eigentum anderer.

 

Fällt ein Teilnehmer in dieser Hinsicht auf, wird zunächst mit dem Teilnehmer persönlich gesprochen.

Bei besonderer Schwere kann ein Teilnehmer sofort ausgeschlossen werden. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist bei Turnierausschluss nicht möglich.

 

Recht zur Tunierabsage:

Karlsruhe Classic behält sich das Recht vor, einzelne Turniere abzusagen, sollten zu wenig Teilnehmer angemeldet sein. Im Falle einer Absage seitens Karlsruhe Classic wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erstattet.

 

Veröffentlichungen:

Die im Rahmen der Karlsruhe Classic Turniere angefertigten Film- und/oder Fotoaufnahmen der Teilnehmer dürfen ausschließlich für Werbe- und Promotionzwecke für Karlsruhe Classic, jedoch stets ohne Namensnennung auf der Internetseite www.karlsruhe-classic.de, auf der Karlsruhe Classic Facebook-Seite, auf der Karlsruhe Classic Instagram-Seite und auf dem Karlsruhe Classic YouTube-Kanal und auf Printprodukten (Flyer, Plakate, Broschüren) von Karlsruhe Classic sowie zur Presseberichterstattung über die Karlsruhe Classic Turniere verwendet und veröffentlicht werden.

 

Datenspeicherung:

Die in der Anmeldung angegebenen Daten dürfen nur für die weitere Abwicklung der Karlsruhe Classic Turniere verwendet werden. Die Dario Redzovic und Maximilian Ulrich GbR verpflichtet sich im Rahmen der technischen Standards und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, den Datenschutz und die Privatsphäre einzuhalten.